Perfektes LinkedIn® Hintergrundbild [mit Vorlagen]

Erfahre, wie du dein perfektes LinkedIn Hintergrundbild gestalten kannst ✓ Vorlagen ✓ Beispiel ✓ Do&Don’t

Die meisten Menschen denken, dass es bei einem perfekten LinkedIn-Profil vor allem darum geht, die richtigen Schlüsselwörter an den richtigen Stellen zu platzieren und dafür zu sorgen, dass Ihr Profil vollständig ist. Aber es gibt ein Element Ihres Profils, das oft übersehen wird – und doch ist es eines der wichtigsten: Ihr LinkedIn Hintergrundbild.

Ein gutes Hintergrundbild kann einen großen Unterschied ausmachen und dir helfen, sich von der Masse abzuheben. Aber wie erstellst du ein Hintergrundbild, das perfekt zu dir passt? Und was solltest du bei der Auswahl eines Bildes beachten?

In diesem Blogbeitrag geben wir dir einige Tipps für die Erstellung eines großartigen LinkedIn-Hintergrundbildes und stellen dir einige Vorlagen zur Verfügung, die dir den Einstieg erleichtern. Lies also weiter, um mehr zu erfahren!

Hintergrundbild zu deinem Profil hinzufügen oder austauschen

1. Klick oben auf der LinkedIn-Startseite auf das Symbol für „Sie“.
2. Klick auf Profil anzeigen.
3. Klick auf das Hintergrundbild und wähle eine der folgenden Optionen:

  • Bildposition ändern, um das Bild an eine neue Position zu ziehen und zu verschieben (Option direkt auf dem Bild verfügbar).
  • Foto löschen, um das Bild zu entfernen.
  • Foto ändern, um das aktuelle Hintergrundbild zu ändern.
  • Größere Bildanzeige aktivieren.

4. Klick auf Anwenden.

Die perfekte Botschaft auf deinem Hintergrundbild

Es ist wichtig, sich Gedanken darüber zu machen, welche Botschaft du vermitteln möchtest. Möchtest du Ihre Fähigkeiten und Erfahrungen hervorheben? Oder suchst du nach einer kreativeren Möglichkeit, dich selbst zu vermarkten?

Unabhängig davon, welches Ziel du verfolgst, gibt es einige Dinge, die du bei der Erstellung deines Hintergrundbildes beachten solltest.

1) Zunächst einmal solltest du ein Bild wählen, das zu deiner Branche passt. Wenn du z. B. Anwalt bist, kannst du ein Bild aus den Gesetzesbüchern oder einen Gerichtssaal verwenden. Wenn du Lehrer bist, kannst du ein Bild von Kindern in einem Klassenzimmer oder von lächelnden Schülern verwenden.

2) Achte außerdem darauf, dass du deine Botschaft klar formulierst. Dein Hintergrundbild wird im Einführungsbereich deines Profils hinter deinem Profilfoto angezeigt. Achte also darauf, dass der Text leicht zu lesen und auf einen Blick zu verstehen ist.

3) Und schließlich solltest du darauf achten, dass du qualitativ hochwertige Bilder verwendest. Je besser die Qualität des Bildes ist, desto besser wird es auf deinem Profil aussehen.

Vermeide unbedingt diese 2 größten Fehler

Gar kein Hintergrundbild haben

Kein LinkedIn-Hintergrundbild zu haben, ist aus mehreren Gründen ein großer Fehler.

1) Zunächst einmal lässt es dich unprofessionell aussehen. Dein Profil ist eines der wichtigsten Instrumente, mit denen du dich selbst vermarkten kannst, und das Fehlen eines Hintergrundbildes vermittelt potenziellen Arbeitgebern oder Kunden die falsche Botschaft.

2) Zweitens ist es eine einfache Möglichkeit, sich von der Konkurrenz abzuheben. Da so viele Menschen Bilder als Teil ihres Profils verwenden, fällt es negativ auf, wenn du kein Bild hast.

3) Und schließlich ist es wichtig, daran zu denken, dass dein Hintergrundbild eines der ersten Dinge ist, die andere sehen, wenn sie dein Profil besuchen. Stelle also sicher, dass es dich im bestmöglichen Licht darstellt!

Dein Hintergrundbild hat keine klare Botschaft

Deine Botschaft sollte klar und prägnant sein. Schließlich ist dies das Erste, was die Leute sehen, wenn sie dein Profil besuchen. Du willst also sicherstellen, dass es einen positiven Eindruck hinterlässt.

Überlege genau, welche Botschaft du vermitteln willst, und wähle ein Bild, das diese Botschaft widerspiegelt.

Wenn du dir nicht sicher bist, welche Botschaft du vermitteln willst, findest du hier ein paar Ideen:

  • Fähigkeiten und Erfahrungen
  • Ihre Fachgebiete
  • Die Art der Arbeit, die du verrichtest
  • Dein Unternehmen oder deine Branche
  • Ein Motto oder Slogan, der dich repräsentiert

Achte darauf, dass deine Botschaft kurz und leicht zu lesen ist. Du hast nur ein paar Sekunden Zeit, um einen Eindruck zu hinterlassen, also achte darauf, dass dein Hintergrundbild die richtige Botschaft vermittelt!

Konkrete Beispiele als Inspiration für deinen perfekten Hintergrund

Ein gutes Beispiel gibt der Verkaufstrainer Andreas Brussog ab:

Er zeigt ganz klar seine Expertise, indem er

  • das Interview mit Hermann Scherrer im Fernsehen und
  • seinen Auftritt auf der Bühne zeigt.

Außerdem hat er eine klare Botschaft, die zeigt, was er für wen tut.

Ein 2. Beispiel würde ich abgeben:

Unsere philippinische Designerin Joan hat sich dazu entschlossen noch mehr Fokus auf unsere Botschaft zu legen, da wir ein unfassbar gutes Preis-Leistungs-Verhältnis haben und viele unserer Interessenten uns schon allein deswegen kennenlernen wollen.

Die besten Vorlagen für dein eigenes Hintergrundbild

Wenn du einen kostenlosen Canva-Account hast, kannst du einfach diese LinkedIn Hintergrundbild Vorlagen von unserer Designerin Joan verwenden: Vorlagen ansehen

Ansonsten sollte das Format 1584×396 Pixel haben und in .jpg oder .jpeg sein.

Das perfekte Hintergrundbild für deine LinkedIn Unternehmensseite

Ein Hintergrundbild ist die beste Möglichkeit potenziellen Mitarbeitern, Kunden oder Investoren

  • dein Unternehmen
  • eure Unternehmenskultur
  • eure Produkte / Dienstleistungen

vorzustellen.

Wie erstellst du also das perfekte Hintergrundbild für deine LinkedIn-Unternehmensseite?

1) Stelle zuallererst sicher, dass das Bild von hoher Qualität ist. Je besser die Qualität des Bildes ist, desto besser wird es auf deiner Seite aussehen. Und nutze ein .jpg oder .jpeg-Format.

2) Stelle außerdem sicher, dass das Bild für dein Unternehmen relevant ist. Wähle ein Bild, das die Tätigkeit deines Unternehmens widerspiegelt.

3) Achte schließlich darauf, dass der Text leicht zu lesen und zu verstehen ist. Fasse dich kurz und bündig, damit die Besucher schnell ein Gefühl dafür bekommen, worum es in deinem Unternehmen geht.

Hier hat unsere philippinische Designerin Joan einige Vorlagen für LinkedIn Hintergrundbilder auf Unternehmensseiten erstellt. Falls du einen kostenlosen Canva-Account hast, kannst du sie hier einfach für dich ändern: Vorlagen für LinkedIn Hintergrundbild Unternehmensseite ansehen.

Ansonsten sollte das Format 1128×191 Pixel haben und in .jpg oder .jpeg sein.

Fazit

Das perfekte Hintergrundbild für Ihre LinkedIn-Unternehmensseite zu erstellen, kann eine Herausforderung sein, aber wenn Sie diese einfachen Tipps befolgen, wird es einfacher. Wenn Sie ein hochwertiges Bild verwenden, sicherstellen, dass der Text gut lesbar ist, und ein Bild wählen, das Ihr Unternehmen widerspiegelt, können Sie eine Seite erstellen, die sich von der Konkurrenz abhebt.

Ansonsten ist in unserer 90€ LinkedIn Betreuung die Erstellung des kompletten LinkedIn Profils und der Unternehmensseite (inklusive Hintergrundbilder) mit drin. Also 100% gratis. Wenn du magst, quatschen wir mal drüber. Hier ein Link zu meinem Kalender-Tool!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.